Evidenz auf die Ohren

Ergo Unterwegs

#13 Reflexintegration

Was sagt die Forschung zu persistierenden frühkindlichen Reflexen?

02.09.2022 75 min Ergo Unterwegs

Mythos? Neurologische Schädigung? Oder doch verantwortlich für eine Vielzahl von Einschränkungen in der Pädiatrie? Wir schauen was die Ergotherapie-Forschung zu persistierenden frühkindlichen Reflexen sagt.
Alle weiteren Infos gibt es hier: https://ergo-unterwegs.de/podcast/ 
 Alle Infos über Ergo Unterwegs und Fortbildungen für dein Team findest du auf unserer Homepage

Wir schauen gemeinsam was Studien und Leitlinien zu frühkindlichen Reflexen zu sagen haben und was das Ganze eigentlich mit Ergotherapie zu tun hat. Dazu gibt es einen tollen Audiokommentar von einer Hörerin.
 
Geschichten aus dem Alltag: Sarah hat ein Aal-Problem und Daniel und Sara schwärmen - ganz ergotherapeutisch ;) - von textilem Gestalten.

---
Du hast Fragen, Feedback oder neue Studien für uns? Schicke sie direkt an info@ergo-unterwegs.de oder schreib einen Kommentar über das Kontaktformular auf unserer Homepage, bei Twitter, Instagram oder Facebook.

Die Studien dieser Folge sind:
Feldhacker, D., Cosgrove, R., Feiten, B., Schmidt, K., & Stewart, M. (2021). Relationship between retained primitive reflexes and scholastic performance. The American Journal of Occupational Therapy, 75(Supplement_2), 7512505164p1-7512505164p1.

McWhirter, K., Steel, A., & Adams, J. (2022). The association between learning disorders, motor function, and primitive reflexes in pre-school children: A systematic review. Journal of Child Health Care, 136749352211141.

Zu allen erwähnten Leitlinien geht es bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF).

Transkript zu dieser Folge findet ihr auf unserer Homepage!